Karte  
Herzlich Willkommen
im Ostseebad Wustrow

 
Wustrow liegt zwischen Ostsee und Saaler Bodden. Vor vielen hundert Jahren befand sich hier ein Heiligtum der Slawen - Svante Wustrow - "Heilige Insel", das dem Ostseebad seinen Namen gab.

Haus Schifferwiege im Ostseebad Wustrow Zum einen wird Wustrow geprägt durch den kilometerlangen Sandstrand, die Dünenlandschaft mit den Küstenschutzwäldern und den Blick über die Weite des Boddens, und zum anderen durch die in der Ziegelbauweise errichteten Wustrower Fischer- und Kapitänshäuser. In der Neuen Straße befindet sich das 250 Jahre alte "Fischlandhaus" - ein Beispiel für die typischen Krüppelwalmdachhäuser. Aber auch die imposante Kirche auf dem Burgwall, die Seefahrtschule und die jahrhunderte alten Lindenalleen sorgen für ein angenehmes Flair.

Die Segelboote, auch Zeesboote genannt, mit denen im Bodden gefischt wurde, liegen im einst bedeutenden Hafen. Heute werden mit den Booten im Sommer Regatten gefahren. Dem "Fischländer Strand" wurde 1999 die "Blaue Europa-Flagge" wegen der guten Wasserqualität und der Sauberkeit des Strandes verliehen.
Die 1993 fertiggestellte 230 m lange Seebrücke ist ein weiterer Anziehungspunkt. Angelfreunde kommen von 20 Uhr bis morgens 6 Uhr auf ihre Kosten. In dieser Zeit dürfen sie die Angeln auswerfen.
Schwimmbäder, Saunen, Solarien, Fitnesseinrichtungen, Tennisplätze, ein ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz, Segel- und Surfschulen, beste Angelmöglichkeiten in Bodden und Ostsee, ein öffentliches Kurmittelhaus und ein umfangreiches Veranstaltungsangebot sorgen auch außerhalb der Sommerzeit für einen angenehmen Urlaub.

Wegweiser im Ostseebad WustrowDas Kurangebot Wustrows zeichnet sich besonders durch sein mildes Meeresklima und den hohen Sonnenlichtfaktor aus. Ebenfalls die schadstoffarme Atemluft kommt den Therapieeinrichtungen der Ostseeklinik Fischland zu Gute. Auch das Erholungszentrum Fischland - öffentliches Kurmittelhaus mit Schwimmbad, Saunen, Solarien, Physiotherapie, Fischländer Kurbäder-Fischlandsauna, und die La Meer-Beauty-Farm im Dorint-Hotel zeichnen sich durch ihre unterstützende Wirkung aus.
Therapieangebote, wie Physiotherapie, orthopädisches Turnen, Krankengymnastik, Rückenschule, Beckenbodengymnastik, therapeutisches Schwimmen, Entspannungstraining, Unterwassermassage, medizinische Bäder, Elektrotherapie, Massagen, Wärmetherapie, Moorpackungen, Thalassotherapie.

Diese landschaftlich einzigartige Region mit dem Wechsel von Flachküsten und Hochufern, von Wäldern, Wiesen und Mooren wurde geschichtlich geprägt durch den Fischfang, die kleine Landwirtschaft und die große Seefahrt. Sie ist einladend für alle, die in einer intakten Natur, Ruhe und Entspannung suchen.
Weitere Informationen zum Ostseebad Wustrow.
 
 

Ostsee-Urlaub Fischland Darß Zingst