Alles über Mecklenburg-Vorpommern View this site in an other language
Rapsfeld in Mecklenburg-Vorpommern zurück zur Startseite
Mühle bei Stove in Mecklenburg-Vorpommern
Seebrücke Ahlbeck auf der Sonneninsel Usedom
Schweriner Schloss
Home >> Sehenswertes: Museen, Gedenkstätten

[Sehenswertes - Museen und Gedenkstätten:
Puppen- und Spielzeugmuseum Putbus ]
Mecklenburg-Vorpommern

Puppen- und Spielzeugmuseum


 
Kastanienallee
18581 Putbus
Tel.: 03 83 01/ 6 09 59
 
   

Das Puppen- und Spielzeugmuseum auf der Urlaubsinsel Rügen zieht mit seinen 400 Puppen, 35 Puppenstuben, den über 70 Teddies und dem Spielzeug jeden Besucher in seinen Bann.

An einigen der Ausstellungsstücke haben sich deren Besitzer bereits vor über 170 Jahren erfreuen können. Während eines gemütlichen Rundganges durch das Museum hat sich schon so mancher ein paar seiner - im grauen Alltag verlorengegangenen - wundervollen Kindheitserinnerungen zurückholen können.

Aber auch die jüngere Generation, die sich heutzutage eigentlich nur noch durch ferngesteuerte Miniflitzer, Spaceroboter oder Video-Spiele beeindrucken lässt, nimmt einige neue Anregungen mit in die heimische Kinderstube zurück. Für Besucher, die sich mit den einmaligen Impressionen noch nicht zufrieden geben wollen, hält das Museum ein ganz besonderes Bonbon bereit.

Lassen Sie sich von den einzigartigen Ausstellungsstücken inspirieren und kreieren Sie anschließend Ihre ganz persönliche Puppe, vielleicht mit kleinem Porzellanköpfchen; die Kleider können Sie auch designen und sogar selbst schneidern.

Wer sich von dem Bastelfieber nicht erwischen lässt, hat auch die Möglichkeit, in der "Museumskiste" das ein oder andere Andenken zu erwerben.

 
   
Öffnungszeiten: täglich von 10:00 - 18:00 Uhr