ZOO SCHWERIN


Tristes Wetter - nicht bei uns !

Im tropisch warmen Humboldthaus erwartet Sie eine illustere Wohngemeinschaft.
Hauptdarsteller ist der als Schlafmütze bekannte Ameisenbär "Carlos" und seine Partnerin "Felice". Im Humboldthaus wohnen auch Aras, Agutis, Amphibien, Reptilien und Faultiere die Sie hautnah erleben können.

Baumhaus    Gasthof

NEU: Unser Baumhaus mit 6 Übernachtungsmöglichkeiten ist fertig.

Sie wollen mal andere Gesichter sehen?
Dann besuchen Sie uns doch!

Mitten in Schwerin erwartet Sie ein tierischer Garten, dessen besonderer Reiz eine 3 ha große, natürliche Vogelwiese, die mit Flamingos, Pelikanen und einer munteren Schar von Enten und Gänsen bevölkert ist. Den Zoo prägen auch ein uralter Baumbestand sowie naturnahe, großflächige Tieranlagen mit einem repräsentativen Tierbestand.

Der Entdeckungsrundgang kann zu Fuß oder mit einem E-Scooter erfolgen. Für Kleinkinder stehen Bollerwagen an der Kasse zur Verfügung.

Die Afrikasavanne ist das Zuhause von Giraffen, Zebras, Straußen und Erdmännchen. Sibirische Tiger durchstreifen den Tigerberg. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung zur neuen Nashornanlage, in der Nashornkuh "Clara" und Nashornbulle "Limpopo" die Hausherren sind. Im Nashornstall können Sie verweilen und von einer Arche einen Blick in die Schlafzimmer der Nashörner werfen.

Braunbären und Wölfe teilen sich eine idyllische Anlage. In ihrer Nachbarschaft leben die Europäischen Fischotter. Die flinken Fischotter tummeln sich im Wasser und zeigen ihre Schwimmkünste. Bei den Humboldtpinguinen gehts zur Futterzeit besonders turbulent zu, während die Löwen den Tag im Löwenland verdösen. Anziehungspunkt gegenüber der Vogelwiese ist eine große Gruppe Kapuzineraffen, bei der Chef "Erich" nicht immer alles im Griff hat. "Klein Madagaskar" am Rande der Vogelwiese ist der Spielplatz für die Kattas. Die große Zoowiese haben die Präriehunde belegt. Unter der Erde haben sie sich ein weitverzweigtes Tunnelsystem gebaut. Tagsüber zeigen sie sich dem Zoobesucher bereitwillig.

Ihren Zoorundgang begleiten viele Spielplätze, eine Reitanlage, das Forschercamp, Loris - die Sie in der Voliere besuchen und füttern dürfen, ein Streichelgehege auf Bauer Lehmanns Hof, eine Arche-Noah und die Waldschule in der Nähe vom Damwild und den Wildschweinen.

Der Wasserspielplatz sorgt bei Kindern für nasses Vergnügen. Höhepunkt eines jeden Zoobesuchs sind die täglichen Schaufütterungen, die von den Zootierpflegern kommentiert werden.

Essen & Trinken

Eine Tasse Kaffee trinken, Pommes mit Würstchen essen oder zum Mittagstisch klassische deutsche Küche genießen?

Alles kein Problem - Ihren Bärenhunger können Sie in der Bauernschänke mit Gartenbetrieb oder im Gasthof Zoo stillen.
Wo sonst schauen Ihnen beim Essen und Trinken die Nashörner, Pfauen oder Katta-Äffchen zu? Der Gasthof Zoo freut sich über Ihren Besuch.


Der Zoo hat an 365 Tagen im Jahr für Sie geöffnet.

Freuen Sie sich auf:

  • Familienfreundliche Eintrittspreise
  • Tierisches Zoovergnügen das ganze Jahr [Wegeplan]
  • Zoospaß für Kinder das ganze Jahr
  • Puppentheater, Kindergeburtstag feiern oder auf Abendsafari gehen
  • Nutzen Sie unser Baumhaus für eine abenteuerliche Übernachtung mitten im Zoo.

Weitere Informationen rund um den Schweriner Zoo finden Sie unter:
www.zoo-schwerin.de


wwww.zoo-schwerin.m-vp.de


Zur Startseite des Schweriner Zoo's Kontakt Impressum Wegeplan des Schweriner Zoo's